Weihnachtsmarkt Aarau

Aarau
Damit es einen schönen Weihnachtsmarkt gibt, werden Holzhäuschen aufgestellt. Zelte und Marktstände werden nicht bewilligt. Wenn es Marktfahrer gibt, die ein eigenes Markthäuschen haben, können die auch platziert werden. Allerdings ist das nur über die ganze Dauer des Marktes möglich, damit keine Lücken entstehen.

Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Park beim „Starbucks“ (Igelweid) quer über den Graben bis zur Markthalle und geht dann „Zwischen den Toren“ weiter. In der Markthalle findet gleichzeitig das Aarauer Kerzenziehen statt. Das findet bereits seit über 40 Jahren statt und wird von insieme Aarau-Lenzburg durchgeführt.

Nun sind die Standbetreiber gefragt. Es soll ein möglichst vielfältiges Sortiment angeboten werden. Eine Gelegenheit, Kunsthandwerke, Basteleien, selbstgemachten Schmuck oder Weihnachtsartikel anzubieten. Gesucht werden auch Attraktionen für Kinder. Damit auch Anbieter mit kleinerem Budget teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, ein Häuschen in verschiedenen Etappen zu mieten.

Natürlich wird es auch ein Angebot an Food-Ständen und einen Getränkestand geben.
Standbewerbungen sind an Langone Dienstleistungen, Vreni Langone, Bettwilerstrasse 18 in 5614 Sarmenstorf zu richten.
 
 
http://www.langone.ch/index.php/weihnachtsmarkt-aarau/